Zentrum für Psycho- und Traumatherapie
Zentrum für Psycho- und Traumatherapie

Schweigepflicht und Therapiebedingungen

Schweigepflicht und Therapiebedingungen

 

Ich unterstehe als Psychotherapeutin einer gesetzlich verordneten Schweigepflicht über sämtliche Daten und Fakten, die ich von Ihnen erfahre. Sollte etwas davon weitergeben werden, z.B. für einen Bericht an Ihren Hausarzt, kann ich das nur mit Ihrem schriftlichen Einverständnis tun.

 

Sie haben als Klient Anrecht darauf, Einblick in Ihr Dossier und in sämtliche Berichte zu erhalten. Dieses Recht auf Einsicht in die Unterlagen ist vom Gesetzgeber geregelt.

 

Die Transparenz hinsichtlich Diagnosen, Inhalte, Ziele und zeitlichem Rahmen der Therapie ist eine wichtige Grundvoraussetzung der Therapie.

 

Nachdem Sie Ihr Problem dargelegt haben und wir gemeinsam Symptome und Ursachen geklärt haben (in der Regel in den ersten 1-2 Stunden), erfahren Sie das weitere Vorgehen, die ungefähre Therapiedauer sowie - falls bereits möglich - Details zu den einzelnen therapeutischen Schritten.

 

Damit ist gewährleistet, dass Sie korrekt über die Ziele der Therapie informiert sind und jederzeit Ihre Fortschritte überprüfen diesbezügliche Fragen stellen können.

Hier finden Sie uns

Zentrum für Psycho- und Traumatherapie (ZPT), EMDR

Dipl.Psych,Dipl.Lehr.

Ina Nagel-Henze
Bargkoppel 98
23684 Scharbeutz

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 4524 7069632

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten: Nach Vereinbarung

Aktuelles

EMDR als Traumatherapie durch den GBA in 2014 zugelassen.

 

Traum, PTBS und Demenz:

 

https://www.zeit.de/2012/44/Trauma-Therapie-Simulationen-Medikamente/komplettansicht

Alle Meldungen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.psychotherapie-zentrum.eu